Krank auf Geschäftsreise


Krank auf Geschäftsreise

Das Arbeiten über Ländergrenzen hinweg -und damit auch die Frage nach dem passenden Versicherungsschutz- gewinnt immer mehr an Bedeutung. Deutsche Unternehmen ließen im Jahr 2017 rd. 187 Millionen Geschäftsreisen durchführen. Was passiert, wenn dem entsandten Arbeitnehmer während seines Auslandsauf- enthalt etwas zustößt oder er erkrankt? Private Auslandsreiseversicherungen greifen in diesem Fall in aller Regel nicht. Die Vereinbarung eines passenden Rahmenvertrages durch den entsendenden Arbeitgeber ist die richtige Lösung für solche Auslandsentsendungen.